HUD spezifisch ein- / ausblenden

Hi @Andreas_Hegenberg Etwas schwierig zu erklären ...

Ich habe eine Cycle-Aktion, die eine Funktion ein oder ausschaltet. Begleitet von einem HUD, der jeweils EIN oder AUS anzeigt. EIN wird nur kurz angezeigt. AUS soll hingegen die ganze Zeit angezeigt werden, wenn die Funktion nicht verfügbar ist und nur durch EIN ausgeblendet werden.

Ich kann die Einblendezeit von AUS auf sehr lange setzten und den HUD ausblenden, wenn ein anderer angezeigt wird.

image

Aber so wird AUS bei jedem HUD ausgeblendet. Er soll aber nur durch den HUD EIN ausgeblendet werden. Gott … versteht man das? :rofl:

Ah, die Frage ist, kann ich das irgendwie machen? :slightly_smiling_face:

Ich bin verwirrt :rofl:

Wenn ich es richtig verstanden habe bräuchtest du eine Funktion um ein spezielles HUD schließen (oder eine Möglichkeit zu definieren wann genau die "Hide Immediately" Option ausgelöst wird. Das gibt es bisher leider beides nicht. Muss mal überlegen ob das möglich wäre.

Theoretisch könntest du ein Floating Menu dafür missbrauchen:

Hier ein Beispiel Floating Menu welches nur OFF anzeigt und über die "Show Floating Menu" und "Hide Floating Menu" Aktionen gesteuert werden kann
floating_hud_example.bttpreset (4.4 KB)

Ah, ein floating menu, klar, darauf hätte ich auch selber kommen können. Vielen Dank, Andreas.

Ich missbrauche es so. :slightly_smiling_face:

Cycle Aktion, (1) die Funktion wird ausgeschaltet und das „OFF“ Menu eingeblendet.

(2) die Funktion wird wieder eingeschaltet und das „OFF“ Menu wieder ausgeblendet.

Edit: Nebenbei, ein sehr alter Bug. Text aus dem Clipboard Manager bringt man nur mit drag & drop in die Aktion „Menüleistenelement aktivieren“. Mit Doppelklick passieren merkwürdige Dinge. Ich glaube der Bug ist nur BTT intern.

1 Like